VDSL-Anschluss

Mit VDSL - Very High Speed Digital Subscriber Line (sehr schneller digitaler Teilnehmer-Anschluss) wird die neuere  Anschlusstechnik mit größerer Geschwindigkeit von Internetanschlüssen für Kunden bezeichnet.

VDSL ist eine DSL-Technik, die wesentlich höhere Datenübertragungsraten über gebräuchliche Telefonleitungen liefert als beispielsweise ADSL.

 

Wie alle DSL-Techniken benutzt auch VDSL für das letzte Stück der Übertragungsstrecke zum Kunden die Telefon-Kupferleitung obwohl in den Medien häufig fälschlicherweise auch von der Verwendung von Glasfasern die Rede ist.

 

Erreicht werden Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 52 Mbit/s in Empfangsrichtung (Downstream) und 11 Mbit/s in Senderichtung (Upstream).

 

Testen Sie Ihren Anschluss - bitte hier klicken

 

Die nutzbare Bandbreite sinkt mit der Länge der Anschlussleitung vom Verteiler des Netzbetreibers bis zur Wohnung/Geschäft.

Bereits bei 900 Meter Entfernung zum Verteiler sinkt die Übertragungsrate auf 26 bzw. 5,5 Mbit/s, und bei etwa 2000 Meter befindet man sich auf heutigem ADSL-Anschluss.

GSP-Electronic GmbH
Kiefernstr. 20
30855 Langenhagen

Tel: +49 511 784002

Fax: +49 511 784003

E-Mail: info@gsp-electronic.de

 

Verwenden Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSP-Electronic GmbH